Amphenol SOCAPEX
contact@rjfield.com
 

RJFRB

 
     
Technische Daten    
 
 


- Telekom - Ausstattung
- Videokontrolle
- Robotik
- Industrielle Prozess-Kontrolle
- CNC Maschinen
- Spezialmaschinen
- Bewegungskontrolle
- Tele-Instandhaltung

Umweltschutz
 Dichtheit : IP67
 Salzsprühnebel > 1000 h
 Feuerhemmend/ raucharm : UL94 V0 und NFF 16102, DIN 5510-2

 Thermoschock : 5 Zyklen bei - 40°C / +100°C
 Temperaturbereich: - 40°C / +85°C

 RJFRB series :
    RJFRB serie.pdf

Definieren Sie Ihren eigenen RJFRB
 

Datenübertragung

 10 BaseT, 100 BaseTX und 1000 BaseT networks
Cat 5e für TIA/EIA 568B und ClassD für ISO/IEC 11801
oder Cat6 für TIA/EIA 568B und ClassE für ISO/IEC 11801
 

Mechanik

 Rücklauf-Bajonett-Kopplungsmechanismus
 Haltekraft der RJ45-Leitung im Stecker : 70N achsparallel
 Steckzycklen : 500 min
 
     
   
Mit RJ Field können Sie eine Ethernet-Verbindung Klasse D / Kat. 5e und Klasse E/Kat. 6 benutzen für 10 BasisT, 100 BasisTX oder 1000 BasisT networks in rauen Umgebungen:

 Abgedichtet gegen Flüssigkeiten und Staub (IP67)
 Stoß-, vibrations-, und zugfest
 Keine Feldverdrahtung und keine Werkzeuge notwendig

Mit dem patentierten RJStopâ System können Sie eine Standard-RJ45-Leitung in einen Komposit-Schutzstecker einführen, der sie vor Stößen, Staub und Flüssigkeiten schützt. Keine gefährliche Feldverdrahtung und Erdung!
 
Demovideo (3,92 Mo)
   
© Amphenol-Socapex 2002-2003
Nutzungsbedingungen